Seite 1
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 3,25 out of 5)
Loading...
Standard

Wie Ihre Webseite erfolgreich bleibt – Aktualisierungen, die Sie nicht verschlafen sollten

Neue Sicherheitslücken, rechtliche Anpassungen und immer wieder Google-Updates – die schwindelerregende Dynamik des Internets verlangt nach ständiger Anpassung. Sonst droht der Verlust von Kunden, Geld und einem guten Google Ranking. Was auf Ihre Webseite nie „schlafen“ sollte, zeigen wir in einem kurzen Überblick.

Fit bleiben für Google

Was Google spricht, ist Gesetz. Der Internet-Gigant deckt über 80 % der Suchanfragen ab und sorgt mit regelmäßigen Updates dafür, dass eine heute noch gut gerankte Seite in einem Monat auf den hinteren Plätzen landen kann. Updates wie Panda (2011), Penguin (2012) oder Hummingbird (2013) haben in den letzten Jahren immer wieder neue Algorithmen und Regeln festgelegt, um die Qualität der Suchergebnisse zu erhöhen. Seit dem letzten Update 2014 Panda 4.1 ist klar, dass Inhalte stärker als zuvor nach Qualität, Aktualität und einer guten Verlinkung bewertet werden. Achten Sie deshalb regelmäßig auf neue spannende Inhalte und werfen Sie mit kostenlosen Analyse-Tools immer wieder ein Auge auf Ihre Seitenstatistik.

Rechtstexte aktuell halten

Um den ursprünglich rechtsfreien Raum Internet so gut es geht gerichtlich überprüfbar zu machen, werden die rechtlichen Vorgaben für Webseiten regelmäßig angepasst. Insbesondere Shop-Betreiber müssen fast jährlich damit rechnen, Rechtstexte wie Allgemeine Geschäftsbedingungen oder die Datenschutzerklärung neu formulieren zu müssen. Wer eine Anpassung versäumt, muss mit hohen Strafgebühren von Abmahnanwälten rechnen, die das Netz auf Lücken, Versäumnisse und Fehler durchsuchen. Ein mittlerweile lukratives Geschäft.
Bleiben Sie deshalb stets auf dem Laufenden. Um sich selbst dabei nicht langwierig einlesen zu müssen, können Sie sich über die professionelle Bereitstellung von Rechts-Updates zuverlässig entlasten.

Einfalltore für Hacker schließen

Jede Webseite ist für Cyber-Kriminelle ein potenzielles Angriffsziel. Besonders die mittlerweile weit verbreiteten Open-Source-Lösungen wie WordPress oder Joomla sind Grund dafür, dass die Hackerangriffe in den letzten Jahren zugenommen haben. Die Programme ermöglichen eine einfache und kostengünstige Webseiten-Erstellung, schwächeln aber immer wieder mit Sicherheitslücken. Bereits nach einem Jahr können solche Seiten anfällig für Cyber-Angriffe sein. Hacker versuchen z.B. über Phishing-Seiten an sensible Daten wie Kontozugänge zu gelangen oder User per E-Mail zum Herunterladen von Trojanern und Viren zu bewegen.
Sicherheit hat deshalb absolute Priorität. Achten Sie darauf, Updates generell immer zeitnah einzuspielen. Für Webseiten, die wie oben genannt auf den anfälligen Open-Source-Lösungen basieren, veröffentlichen Entwickler regelmäßig Updates. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter zudem, verdächtige E-Mails und Anhänge so gut wie möglich zu erkennen und nicht zu öffnen. Und erstellen Sie regelmäßig Backups, um im Ernstfall verlorene Daten wieder herstellen zu können. Wenn Sie den Backup-Datenträger dabei nur während des Backups mit dem Rechner verbinden,vermeiden Sie, dass dieser ebenfalls von einem Virus befallen wird.

Dem Kunden Vertrauen bieten

Letztendlich ist es Ihr Kunde, den Sie mit Ihrem Produkt, Ihrem Service oder Ihren Informationen erreichen wollen und dem Sie mit einer gut gepflegten Webseite eine wichtige Vertrauensbasis bieten. Stellen Sie sicher, dass Ihr Netzauftritt stets aktuelle und korrekte Informationen enthält und pflegen Sie Ihren Blog- oder News-Bereich regelmäßig. Das gibt dem Kunden das Gefühl, wahre und wichtige Informationen zu erhalten und somit ernst genommen zu werden. Zudem fließt die Aktualität erheblich in das Google-Ranking Ihrer Webseite ein.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...
Video

Auf die Website, fertig, los! – professionelle Webpflege mit dem kostenlosen Starter-Paket

Mit dem kostenlosen Starter-Paket im Gepäck und 2 sportlichen WEB-Pflegern an Bord, ging die WEB-Pflege am 8. Juni 2016 beim Commerzbank Firmenlauf in Leipzig an den Start. Mit mehr als 13.500 Läufern war es der bisher teilnehmerstärkste Firmenlauf in Leipzig. Den WEB-Pflegern glückte hierbei nicht nur der Start – mit einer Platzierung unter den ersten 8% haben sie die Konkurrenz sogar um Längen hinter sich gelassen. Die Schnelligkeit, für die WEB-Pflege steht, haben die beiden WEB-Pfleger somit bewiesen. Von unserer zuverlässigen und professionellen Webpflege können Sie sich überzeugen, indem Sie unverbindlich unser kostenloses Starter-Paket buchen. Folgen Sie einfach der Aufforderung unserer flinken WEB-Pfleger: „Auf die Website, fertig, los!“, hängen Sie Ihre Konkurrenz ab und erreichen Sie Ihr Ziel: einen glänzenden Internetauftritt.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 3,63 out of 5)
Loading...
Standard

Gute Webpflege, guter Umsatz – Tipps für professionelle Shop-Artikel

Während kleine und mittelständige Shop-Betreiber gegenüber Big Playern wie Amazon von einer Nischenabdeckung profitieren, haben Sie mittlerweile mit einer sinkenden Wachstumskurve des Online-Handels und einer zunehmenden Konkurrenzschärfe zu kämpfen. Gerade was Aktualität und Informationsgehalt betrifft, schwächeln viele Seiten. Artikel, die nicht mehr verfügbar sind oder schlechte Bilder – die Katze im Sack kauft niemand, einen gut ausgeleuchteten Stiletto mit Detailaufnahme schon – Tipps damit Ihre Angebote strahlen und sich der Warenkorb füllt. Weiterlesen →

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...
Standard

Gelungener Büro- und Domainumzug gefällig?

Firmenfeier Blog 1Ganz getrost dem Motto “nach getaner Arbeit soll man ruhn oder sich mit Kunden und Partnern gemütlich im Garten vertun” haben die WEB-Pfleger am 09.06.2016 die neuen Büroräume der WEB-Pflege in der Springerstraße 3 in Leipzig eingeweiht.
Die stetige Weiterentwicklung der WEB-Pflege machte es im Laufe der letzten 2 Jahre erforderlich, die WEB-Pflege Reinigungsstation immer mehr auszuweiten. Da jeder Umzug – ob nun ein Domainumzug oder ein Büroumzug – nicht nur Freude über alles Neue mit sich bringt, sondern auch Mühe, Geduld und Nerven kostet, sollte der Umzug im Rahmen einer Büroeinweihung auch gebührend gefeiert werden.

Dank dem guten Wetter und der zahlreichen Teilnahme von Partnern und Kunden war es auch dieses Mal wieder eine gelungene Veranstaltung. Wenn
Sie wollen, dass Ihr Büroumzug ebenso gut gelingt, lassen Sie die WEB-Pfleger alle durch den Umzug entstandenen Aktualisierungen auf Ihrer Webseite übernehmen. Wenn Sie Fragen zu Ihrem geplanten Domainumzug haben, kontaktieren Sie uns: Wir beraten Sie gern dabei.

 

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 2,50 out of 5)
Loading...
Standard

Gestatten: Ihr WEB-Pflege Kundencenter

Ein Teil der WEB-Pflege sind nicht nur unsere zuverlässigen und fleißigen WEB-Pfleger, sondern auch unser Kundencenter. In diesem tragen wir tagesaktuell jede WEB-Pflege-Leistung ein, die wir für Sie erbringen. Sie können mit Ihren persönlichen Zugangsdaten jeder Zeit Ihren aktuellen sowie monatlichen Verbrauch anschauen. Unser Kundencenter leistet somit einen großen Beitrag zu dem, was uns wichtig ist: transparent, einfach und unkompliziert zu sein.

Da auch die WEB-Pflege selbst stets porentief rein sein will, waschen auch wir unsere Seitenfunktionen regelmäßig durch und nutzen unser eigenes WEB-Pflege-Programm: “einmal pflegen und aktualisieren, bitte”. Denn einhundert Prozent Internet geben wir nicht nur für alle unsere Kunden, sondern auch für uns selbst. Unser Kundencenter erklären wir daher anhand unseres eigenen WEB-Pflege-Kontingents aus dem Jahr 2015.

Blog KC final

Weiterlesen →

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 3,50 out of 5)
Loading...
Standard

Günstig Homepages und Webseiten pflegen lassen mit dem kostenlosen Starter-Paket der WEB-Pflege

Apixelfrischlles neu macht der Mai. Bei der WEB-Pflege gibt es daher ab sofort ein neues Preismodell mit dem Tarif Starter, mit dem Sie sich kostenlos von unseren Web-Dienstleistungen überzeugen können.

Unser Starter-Paket ist genau der richtige Tarif für Kunden, die ihre Homepage und Webseite günstig pflegen lassen wollen. Sie haben keine monatliche Grundgebühr, keine Vertragslaufzeit und kein Risiko. Sie bekommen Ihr WEB-Pflege Starter-Paket für 0,- Euro im Monat und bekommen obendrein sogar noch ein Willkommensgeschenk von 30 Freiminuten WEB-Pflege. Diese können Sie für alle unsere Leistungen nutzen: Bilder austauschen, Texte aktualisieren, Artikel pflegen, Sicherheits-Updates, Datensicherung und Web-Beratung. Wir wollen, dass Ihnen der Start gelingt und Sie schnell Ihr Ziel erreichen: mehr Kunden gewinnen, indem Sie Ihre Webseite stets aktuell halten. Legen Sie noch heute mit unserem Starter-Paket los und überholen Sie Ihre Konkurrenz in
Windeseile. Klicken Sie einfach auf Starter-Paket buchen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 2,50 out of 5)
Loading...
Standard

Keine langweiligen Baukasten-Websites mehr dank WordPress, Joomla! und TYPO3

 

Content-Management-Systeme

Content-Management-Systeme sind eine Möglichkeit, mit der eine Internetseite aufgebaut wird bzw. wie Sie selbst diese relativ einfach aufbauen können. Sie müssen hierfür kein IT-Spezialist sein oder Programmieren gelernt haben. CMS bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie Ihre Website nach Ihren Vorstellungen gestalten können.

Dazu stellen die gängigen CMS – WordPress, Joomla! oder TYPO3 – eine benutzerfreundliche, selbsterklärende Bedienoberfläche bereit, in der Sie sich einfach durchklicken und ausprobieren können. Texte, Videos und Bilder – alles, was auf Ihrer Website an Inhalt zu finden sein soll – stellen Sie einfach und schnell zusammen.
Auf den jeweiligen Websites der CMS-Anbieter gibt es nützliche Hinweise und videobasierte Tutorials, die Sie Schritt für Schritt anleiten, den Inhalt auf Ihrer Website zu verwalten, den Content also selbstständig zu managen.
Und das Beste: gängige CMS sind open source-Software und somit kostenfrei. Insbesondere dadurch erfreuen sich Content-Management-Systeme derzeit größter Beliebtheit. Doch CMS haben noch viel mehr zu bieten: nämlich eine Vielzahl an Features, mit denen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können und somit keine langweilige Baukasten-Website haben müssen.

Doch welches Content-Management-System ist nun für welchen User geeignet?
Die WEB-Pfleger haben vielfältige Erfahrungen mit verschiedenen CMS. Daher möchten wir unsere Expertise mit Ihnen teilen und Ihnen aus unserer Sicht die Vor- und Nachteile von TYPO3, Joomla! und WordPress aufzeigen. So erstrahlt nicht nur Ihre Website durch die nützlichen Tipps, die wir für Sie bereitstellen, sondern auch Sie glänzen durch Ihr neu erworbenes Wissen zu CMS. Weiterlesen →

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 3,20 out of 5)
Loading...
Standard

DIY mit Homepage-Baukasten: Vor- und Nachteile

Homepage-Baukasten

Webseite? Ja, auf jeden Fall! – Aber wie? Diese Frage stellt sich jeder zukunftsorientierte Unternehmer früher oder später. Schon vor mehr als 10 Jahren wurde das Prinzip des sogenannten Homepage-Baukastens entwickelt, um Technik-Laien dabei zu unterstützen, eine eigene Homepage ins Netz zu bringen. Doch was taugen diese Systeme eigentlich? Kann man mit einem Homepage-Baukasten eine professionelle Business-Website erstellen?

Eine eigene Website ist für Jungunternehmer genauso wichtig wie für etablierte Firmen. Ob Werkstatt und Fleischer aus der Nachbarschaft oder große Media-Agentur – Kunden erwarten heute eine ansprechende Internetpräsentation mit Informationen zu Leistungen, Angeboten und Erreichbarkeit des Unternehmens.

Weiterlesen →

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 3,00 out of 5)
Loading...
Standard

Weihnachtsaktion: WEB-Pflege verschenken

web-pflege_verschenken (2)Das erste Türchen ist geöffnet, und siehe da: Wer noch keine Geschenkidee für Kunden, Partner und Geschäftsfreunde hat – wir haben eine. Sogar eine besonders feine: Verschenken Sie glänzende WEB-Pflegestunden!

Wie das geht? Ganz einfach: Sie klicken einfach hier. Sie geben Ihren und den Kontakt des zu Beschenkenden ein und der WEB-Pflege-Weihnachtsmann informiert den Beschenkten per E-Mail, dass Sie ihm eine WEB-Pflegestunde im Wert von 69,00 Euro schenken.

Alles Weitere übernehmen wir. Der Beschenkte hat freie Wahl, was wir an seiner Internetseite bereinigen sollen: Texte oder Bilder aufpolieren, Programmierungen oder Seitenfunktionen glatt-bügeln, Sicherheits-Updates piekfein erneuern, oder, oder, oder …

Und jetzt kommt‘s: Sie können die WEB-Pflegestunde an so viele Kunden, Partner und Geschäftsfreunde wie Sie möchten verschenken. Warten Sie aber nicht so lange: Die glänzenden WEB-Pflege-Geschenke gibt es nur bis zum 20. Dezember 2015. Also am besten gleich losschenken.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 3,13 out of 5)
Loading...
Standard

Bilder fürs Internet optimieren

Nichts gegen gute Texte, doch die alte Werbe-Weisheit gilt noch immer: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Und das gilt auch im Internet. Tolle Bilder hinterlassen tolle Eindrücke.

Doch bevor es soweit ist, sind ein paar Handgriffe zu tun und ein paar Dinge zu beachten. Bilder müssen für das Internet optimiert werden, damit Internetseiten schneller laden und damit Internetseiten auch über Bilder von den Suchmaschinen gefunden werden.

Voraussetzung ist natürlich, das Bild zeigt ein ansprechendes Motiv und hat eine gute Qualität. Mancher selbst geknipste Schnappschuss kann da eher nach hinten losgehen. Die Alternative: Einen Profi ran lassen oder Foto und Illustrationen aus Bildkatalogen wie istockphoto.de verwenden. Die Auswahl ist groß, die Preise günstig.

Und das sind die Wie-Sie-Bilder-selbst-einfach-fürs-Internet-optimieren-Schritte:

  1. Speichern Sie das Bild im richtigen Dateiformat ab.

Wenn es nicht schon vom Aufnahmegeräte automatisch gemacht wurde, speichern Sie Ihre Bilder als JPEG (.jpg) ab. Das ist das gängige Dateiformat für eine gute Darstellungsqualität. Möglich sind aber auch PNG-Dateien (.png), die sich jedoch eher für Grafiken mit wenigen Details eignen. Beachten Sie: TIFF-Dateien (.tif) und BITMAP-Dateien (.bmp) sind wegen Ihrer Dateigrößen fürs Internet ungeeignet.
Weiterlesen →

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (23 votes, average: 2,57 out of 5)
Loading...
Standard

Contentservice für Onlineshops

WEB-Pflege_Onlineshops Dass Texte schon lange kein schmückendes Beiwerk auf Internetseiten mehr sind, dürfte sich rumgesprochen haben. Es zählen mehr denn je relevante Inhalte, überzeugende Informationen, knackige Formulierungen. Sowohl für die Suchmaschinen als auch für die Nutzer.

Dies gilt insbesondere für Onlineshops. Die Beschreibungen der Produkte sind ein elementares Qualitätsmerkmal. Sie beeinflussen den Kaufprozess und machen aus Suchern Besucher, aus Besuchern Interessierte und aus Interessierten Käufer. Im besten Falle Wiederkäufer.

WEB-Pflege unterstützt Online-Händler bei der Pflege ihrer Produkttexte. Nicht nur dass wir regelmäßig die Bilder und Texte von Onlineshops aktualisieren, ändern und ergänzen, wir übernehmen den gesamten Contentservice. Das heißt, wir formulieren die Produkttexte, bereiten sie suchmaschinengerecht auf.

Basis dafür sind die Produktbeschreibungen der Hersteller. Die können aber nur bedingt übernommen werden. Erstens: Werden die Herstellertexte unverändert importiert, wäre dies „Duplicate-Content“, der von Suchmaschinen ungern honoriert wird. Zweitens: Die Herstellertexte werden bei der Überarbeitung auf eigene Keywords getrimmt.

Weitere Tipps für Onlineshop-Texte sind bei netzaktiv.de zu finden:
http://www.netzaktiv.de/online-shop-produktbeschreibungen/

Ansonsten webpflegen wir auch andere Web-Texte. Wir aktualisieren, ändern und ergänzen Neuigkeiten, Beschreibungen, Berichte, Erläuterungen, Blogeinträge etc.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (13 votes, average: 2,46 out of 5)
Loading...
Standard

Natürliche WEB-Pflegemittel

Umweltbewusstsein sollte uns immer wieder bewusst sein. Jeder kann mit einfachen Mitteln seinen Beitrag leisten, den Klimawandel aufzuhalten, Umweltverschmutzungen zu vermeiden, die Natur zu erhalten.

WEB-Pflege hat dafür schon seit einigen Jahren eigene Umweltkriterien aufgestellt. Wir achten zum Beispiel auf geringen Energieverbrauch, auf ein papierarmes Büro und auf Müllvermeidung. Selbst unser Web-Hosting ist klimaneutral. Die dafür genutzten Server werden mit regenerativem Strom versorgt und verbrauchen obendrein weniger davon.

Und was wir machen, darf gern nach gemacht werden. Hier ein paar Tipps für gute, ökologische Taten in Unternehmen:

  1.  Stromsparende Geräte und Anlagen nutzen (z. B. Energiesparlampen)
  2.  Licht in ungenutzten Räumen ausschalten (z. B. auf der Toilette)
  3.  Mit umweltzertifizierten Dienstleistern zusammenarbeiten (z. B. Druckereien, Lieferanten)
  4.  Recyclingpapier verwenden
  5.  Materialverbrauch senken (z. B. Dokumente digitalisieren, Prozesse automatisieren)
  6.  Biologische Pflege- und Reinigungsmittel verwenden
  7.  Müll trennen
  8.  Müll vermeiden (z. B. keine Einwegbehälter verwenden)
  9.  CO2-Emmissionen senken (z. B. Dienstfahrten reduzieren, Motoren nicht laufen lassen)
  10.  Umweltfreundlich mobil sein (z. B. ÖPNV-Fahrkarten fördern, Dienstfahrräder bereitstellen)

Unsere WEB-Pflegemittel sind natürlich auch natürlich.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (12 votes, average: 2,58 out of 5)
Loading...
Standard

WEB-Pflege-Wissen frei Haus

Die meisten Beiträge unseres News-Blogs erscheinen auch in unserem Newsletter. Die „Blitzblanken Neuigkeiten“ kommen ca. aller drei Wochen frei Haus. Es geht zum Beispiel um die Themen Web-Pflege-Vertrag, Homepage aktualisieren, Webseiten betreuen, Onlinemarketing. Wer nichts mehr verpassen will meldet sich ganz einfach hier für unseren Newsletter an.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (12 votes, average: 2,92 out of 5)
Loading...
Standard

WEB-Pflege strahlt glänzend

SonneVom Sommerloch kann bei uns keine Rede sein. Unser Reinigungsplan ist gut gefüllt mit neuen WEB-Pflege-Projekten. Einige davon stellen wir kurz vor.

Wissen Sie was Baustellenmarketing ist? Wir wussten es auch nicht, bevor wir die gleichnamige Internetseite programmiert hatten. Anspruchsvolle Aufgabe, quasi das Vollwaschprogramm: Responsives Design mit einigen Extras. Wenn Sie mal schauen wollen: baustellenmarketing.de

Passiontec.de ist ein Online-Shop für Elektrogeräte und Heimelektronik. Das Unternehmen aus Lübbenau (Spreewald) hat uns nach einer „Schnupperphase“ nun mit der regelmäßigen WEB-Pflege beauftragt. Wir verwenden dafür natürlich nur unsere besten Pflegemittel: unsere Spezialpflege Online-Shop Color.

Freude auch über einen Neukunden aus unserer Nachbarschaft. Die Südmetall Schließsysteme GmbH sitzt eine Tür weiter auf unserer Büroetage. Und wie das manchmal so ist unter Nachbarn, man hält einen Schwatz auf dem Flur, und schon stellt sich heraus, dass der eine das braucht, was der andere hat. Und so webpflegen wir jetzt die Homepage des Unternehmens. Das geht übrigens demnächst mit einer Innovation an den Markt: ein neuartiges elektronisches Funkschloss.

Ebenfalls neu sind die WEB-Pflegeverträge für die Betreuung der Webseiten zweier Beratungsunternehmen. Die Kanzlei Amme aus Lüneburg berät zu privaten Krankenversicherungen. Die Tilia GmbH mit Sitz in Leipzig, Berlin und Paris berät dagegen Kommunen und öffentlich Versorgungsbetriebe bei Strategieentwicklungen, Betriebsoptimierungen und Investitionen. Laut einer Umfrage (April 2015) des Wirtschaftsmagazins brand eins gehört die Tilia GmbH zu den besten Unternehmensberatungen in Deutschland.

Melden auch Sie sich bei uns, wenn es um Ihre Internetseite geht. Wir bereinigen das.
Zum Kontakt

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (10 votes, average: 2,90 out of 5)
Loading...
Standard

Die Vermeidung von Spinnweben

Immer noch behandeln nicht wenige Unternehmen und Organisationen ihre Internetauftritte als einmalige Angelegenheit. In der Freude darüber, dass sie nun endlich auch im Netz zu finden sind, verharren die Internetseiten jahrelang in ihrem Anfangsstadium. Keine Aktualisierungen, keine Funktionsänderungen, keine technischen Anpassungen – man könnte meinen, es herrsche kommunikativer Stillstand.

Dabei ist doch das Internet das dynamischste Ding der Zeit. Nirgendwo sonst passieren so radikale Veränderungen. Und nichts verändert uns so radikal wie das Internet. Das heißt, wir als Internutzer passen uns mit unserem Verhalten an die Möglichkeiten des Internets an. Wer aber mit seinem Internetauftritt nicht am Ball bleibt, der rollt ins Aus. Sprich: der Internetauftritt setzt Spinnweben an, weil keiner mehr drauf klickt.

Dagegen hilft nur eine regelmäßige Pflege der Internetseite. Unternehmen und Organisationen müssen ihre Internetseite genauso dynamisch handhaben wie das Internet selbst. Dabei ist nicht jeder Trend Pflicht, doch eine zeitgemäße Internetpräsenz wirkt sich auf jeden Fall positiver auf das Image aus und erhöht die Seitenaufrufe. Nicht zuletzt honorieren dies die Suchmaschinen.

Bleibt dann noch zu klären: Wer übernimmt die Internetpflege? Wer aktualisiert Texte und Bilder? Wer hat die Sicherheit im Blick? Wer kümmert sich um neue Seitenfunktionen? Wenn es aus den eigenen Reihen niemand machen kann, gibt es immer noch einen preiswerten und zuverlässigen Ausweg: www.web-pflege.com

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (10 votes, average: 2,90 out of 5)
Loading...
Standard

WEB-Pflege schließt Sicherheitslücken

Zur Pflege von Internetseiten gehört auch das Schließen von Sicherheitslücken. Und doch hören wir oft die Frage: Warum sollte ausgerechnet jemand meine Seite angreifen??

Nun, weil diese Art von Hackern, nicht die sind, die wir aus Hollywood-Thrillern kennen. Die Tag und Nacht in ihren, vor Pizzakartons und Coke-Dosen überquellenden Kellern hocken und in die IT-Systeme von Konzernen und Geheimdiensten eindringen.

Die Gefahren für Jedermanns-Internetseiten gehen von Hackern aus, die aus Lust und Laune kleine Schadprogramme (Scripte) schreiben, die auf bestehende Sicherheitslücken ansprechen. Sie verbreiten sich rasch im Internet und schauen unter allen Fußmatten der Systemeingänge nach. Wenn die Schlüssel darunter liegen, sind sie drin. Unbemerkt und ohne viel Aufwand.

Für Vertragskunden bietet Web-Pflege nun einen neuen Service. Über das Kundencenter kann der Button „Regelmäßig Sicherheits-Update ausführen“ aktiviert werden. Damit werden neue Sicherheits-Updates für verschiedene Internetsysteme automatisch vorgenommen. Wir passen also immer auf, dass unsere Kunden den Schlüssel unter ihrer Fußmatte nicht liegen lassen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (12 votes, average: 2,67 out of 5)
Loading...
Standard

Beste Online-Shop-Pflege – Kooperation mit bluegento GmbH

Flat Icons 4

Einkaufen im Internet geht mega-einfach. Zu jeder Tag- und Nachtzeit an den Online-Läden vorbeischlendern, hier   und da mal reinschauen, Preise und Service vergleichen – und nach ein paar Klicks werden Sushi, Stiefel und Sofas ins Haus geliefert. Es gibt wohl nichts, was es nicht gibt im Internet.

Doch genauso einfach wie das Einkaufen, ist das Verkaufen im Internet. Sogar viele kleinere Händler und Dienstleister haben den Online-Handel inzwischen für sich entdeckt. Präsent sein im Internet –das ist dabei die Devise. Aber dafür braucht es keine selber aufwendig eingerichteten Online-Shops. Für jeden Bedarf gibt es bereits preiswerte Shop-Lösungen zu mieten. Schnell integrierbar, individuell gestaltbar, flexibel anpassbar. Ob man fünf oder fünfhundert Artikel am Tag verkauft.

Die bluegento GmbH bietet solche perfekten Shop-Lösungen. Und WEB-Pflege ist dabei Kooperationspartner. Das heißt, nach der Shop-Eröffnung übernehmen wir gern die regelmäßige Shop-Pflege. Zum Beispiel Produktbilder und Texte aufpolieren, Bestellformulare entstauben, Seitenfunktionen durchwischen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (9 votes, average: 2,22 out of 5)
Loading...
Standard

WEB-Pflegeprogramm für die Siedler von Catan

Die „Siedler von Catan“ ist eines der erfolgreichsten Spiele. Bereits 1995 zum Spiel des Jahres gekürt, gibt es inzwischen etliche thematische Editionen, Erweiterungen und andere Varianten wie Würfel-, Karten und Online-Spiele.

Die Spielentwicklung ist stetig, und da muss auch die Internetseite www.catan.de mithalten, die wir seit reichlich einem Jahr webpflegen. Rund 10 Stunden im Monat polieren wir den umfangreichen Internetauftritt auf Hochglanz. Regelmäßige technische, textliche und gestalterische Aktualisierungen, Sicherheits-Updates und Backups stehen auf dem Reinigungsplan.

Diese glänzende Leistung wird auch gern gewürdigt. „Wir sind sehr zufrieden!“, sagt Benjamin Teuber, Managing Director der Catan GmbH. Und wir sagen: „Dankeschön!“

Wir sagen auch: „Ja, da helfen wir gern.“, zur Aktion der deutschen Hilfsorganisation Stiftung ChildAid Network, die die Catan GmbH mit seinen Partnern in diesem Jahr in Indien unterstützte. Zehn Catanimals, durchquerten auf Motor-Rikschas den Nordosten des Landes, um auf Hilfsprojekte für Flüchtlings- und Straßenkinder aufmerksam zu machen. Bei der parallel laufenden Spendenaktion legte WEB-Pflege 200,00 Euro in den Spendentopf.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 2,14 out of 5)
Loading...
Standard

10 Sicherheits-Tipps für WordPress-Seiten

Mit ein paar einfachen Handgriffen kann man eine WordPress-Seite gegen Hacker-Angriffe schützen. Man beginnt damit am besten gleich bei der Installation.

1. Den WordPress-Ordner umbenennen
Lädt man WordPress als zip-File per FTP auf den Server, findet man nach dem Entpacken ein Verzeichnis namens wordpress vor. Da dieses Verzeichnis immer so heisst, kennen auch alle Scriptkids diesen Namen. Deshalb solltet Ihr das Verzeichnis umbenennen.

2. Das Datenbank-Präfix ändern
Dasselbe gilt für das Datenbank-Präfix. Hier gibt WordPress bei der Installation das Präfix wp_ an. Auch das ist so ein Wert, der immer gleich und daher gut bekannt ist. Es kann nicht schaden, das Präfix abzuändern. Je kreativer, desto besser: meinprimapraefix_.
Weiterlesen →

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (10 votes, average: 2,20 out of 5)
Loading...
Standard

WEB-Pflege in neuer Reinigungsstation

Herzlich willkommen zu unserer kleinen Einweihungsfeier in unseren neuen Büroräumen in der Gohliser Straße 13. Im Bild: Geschäftsführer Fabian Krämer.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 2,43 out of 5)
Loading...
Standard

Die Fettnäpfchen bei Facebook

images

Wer als Unternehmen bei Facebook ist, sollte wissen welche rechtlichen Fallstricke bei der Betreibung von Fanseiten lauern. Diese werden unter anderem gern von notorischen Abmahnern ausgenutzt. Und das kann teuer werden.

Steine des Anstoßes sind meist wettbewerbsrechtliche Verstöße. Zum Beispiel keine oder eine unzureichende Angabe eines Impressums auf der Facebookseite. Oder das Schreiben von Nachrichten an Facebooknutzer zu Werbezwecken. Oder das Nutzen urheberechtlich geschützter Bilder, Grafiken oder Texte. Oder, oder, oder, …

Die Fettnäpfchen in die Unternehmen mit ihrem Facebookauftritt treten können, sind vielfältig. Dies soll jedoch niemanden von dem Kommunikationskanal abhalten. Es soll aber heißen: Immer gut vorbereitet sein. Wer mehr darüber wissen möchte, dem empfehlen wir folgenden Link des Internetmagazin tn3: Die 20 häufigsten Rechtsfehler beim Facebookmarketing.

Zur Facebook-Seite für die Pflege von Internetseiten geht es hier